Grundlagen der Führung

ZIELGRUPPE                                                                                 

 

Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte aus Unternehmen aller Branchen, die sich mit Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation auseinandersetzen wollen.

 

 

SEMINARZIEL: FÜHLBARER NUTZEN DURCH PRAXISTRANSFER

 

In diesem Seminar vermitteln wir über einen handlungs- und praxisorientierten Ansatz ein bewusstes und sicheres Führungshandeln. Dazu gehört das Führen von Mitarbeitergespräche führen genauso wie das Erstellen von klaren Zielvereinbarungen. Sie lernen Ihren eigenen Führungserfolg zu steigern, Ihre Ziele bewusst anzugehen und diese konsequent zu erreichen. 

 

Die Seminarteilnehmer können Fälle aus ihrer täglichen Praxis einbringen für die im Laufe des Seminars Lösungsansätze erarbeitet werden. Die Teilnehmer lernen dabei die Wirkung ihres Verhaltens einzuschätzen und dieses kritisch zu reflektieren. 

 

Das Ergebnis am Ende des Seminars ist ein konkreter, individuell erstellter Handlungsplan, der jedem Teilnehmer dabei hilft, seine Erkenntnisse des Trainings in die tägliche Praxis umzusetzen. Die Umsetzung wird begleitet durch ein Transfer Coaching (1 Sitzung) mit dem Trainer innerhalb der folgenden drei Monate nach dem Seminar.

 

 

KERNINHALTE

 

  • Erfolgreicher Einsatz von Zielvereinbarungen als Führungsinstrument
  • Mitarbeitergespräche als Steuerungselement der Mitarbeiterführung
  • Gesprächs-Führung mit offenen Fragetechniken
  • Kennenlernen der persönlichen Voraussetzungen für eine situationsgerechte Mitarbeiterführung
  • Wahrnehmen und Reflektieren des eigenen Verhaltens sowie dessen Wirkung auf Andere
  • Mitarbeitermotivation erzeugen, ein Umfeld schaffen in dem es Spaß macht Leistung zu bringen 
  • Verantwortliche Delegation – Chancen, Risiken und Nebenwirkungen
  • Mitarbeiter nach ihren Potenzialen fördern
  • Führungsstile und ihre Wirkung
  • Umgang mit schwierigen Führungssituationen
  • Übungen anhand persönlicher Praxisfälle mit Feedback

 

 

SEMINARORGANISATION  UND METHODEN

 

Die Veranstaltung teilt sich in vier Kernbereiche auf

  • Wissensvermittlung - Vortrag und Diskussion im Team (mit Handouts)
  • Fall Supervision - Bearbeiten eigener Fragestellungen in Kleingruppen und Reflexion im Team
  • Training - Rollenspiele in Kleingruppen und Reflexion im Team
  • Individuelle Coaching Sitzung - Unterstützung bei der Umsetzung des Handlungsplan 

 

 

Seminardauer:  2,5 Tage + eine 2 stündige Coaching Sitzung (3 Monate nach dem Seminar)

 

 

Anzahl Teilnehmer:  8-12

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TWF Coaching 2020